Willkommen bei der Wagner Heizung Sanitär GmbH

 

Wir sind Ihr kompetenter SHK-Meisterfachbetrieb mit langer Tradition, der für Sie sämtliche Heizungs-, Sanitär- und Flaschnerarbeiten ausführt.

 

Mit unserer jahrelangen Erfahrung und unserem Know-How unterstützen wir Sie kompetent bei Ihrem Projekt. 

 

Beratung und Betreuung unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle.

 

 

 

Und das schon seit über 130 Jahren !

 

 

 

 

 

 

News

Neue Förderkampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

 

weitere Infos unter www.deutschland-machts-effizient.de

 

Partner-Fachbetrieb der Kampagne "Meine Heizung kann mehr"

 

Wenn eine Heizung funktioniert, heißt das nicht, dass sie auch effizient arbeitet. Dafür müssen die verschiedenen Komponenten – vom Heizkessel über die Pumpe bis zu den Thermostatventilen – richtig eingestellt und auf den Gebäudebedarf abgestimmt sein. Das ist bislang nur bei etwa zehn Prozent der Heizungsanlagen in Deutschland der Fall. Teure Energie geht so oft unnötig verloren.

 

 

 

Mehr Infos über die Kampagne und wo Sie mit Ihrer Heizung sparen können unter  www.meine-heizung.de

KfW-Bankengruppe hat Förderungen wieder aufgenommen !

 

Die KfW-Bankengruppe hat zum 1. März dieses Jahres neben den bisher geförderten umfassenden Wohnraumsanierungen auch wieder einzelne energieeffiziente Sanierungsmaßnahmen in ihr Förderangebot aufgenommen. Wohneigentümer haben damit ab sofort wieder die Wahl, ihr Wohnhaus einmalig vollständig zu sanieren oder die energetische Qualität der Immobilie in einzelnen Sanierungsschritten zu verbessern. Vom neuen Förderprogramm "Energieeffizient Sanieren - Kredit, Einzelmaßnahme" (Programmnummer 152) profitieren vor allem Wohnraumeigentümer, die aus Kostengründen die Sanierung ihrer Immoblie zeitlich strecken müssen, aber dennoch nicht auf den Genuss der staatlichen Förderung verzichten wollen.

 

Mehr Informationen zum Förderprogramm unter www.kfw.de

 

EwärmeG 2010 für den Bestand

Seit 1. Januar 2010 ist das Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Baden-Württemberg (EwärmeG) für Wohngebäude im Bestand

in Kraft getreten.

 

Seit 1. Januar 2010 müssen bei einem Heizungsanlagentausch

in Wohngebäuden 10 Prozent der Wärme mit erneuerbaren

Energien erzeugt werden.

 

Kooperationspartner der Stadtwerke Tübingen

Seit 01.04.2010 sind wir Kooperationspartner im Austauschprogramm für Heizungspumpen der Stadtwerke Tübingen. Mehr Informationen zum Förderprogramm direkt bei uns oder unter www.swtue.de